Förderung

Du hast dich bereits für einen Kurs entschieden? Sehr gut, du kannst noch viel mehr! Mit deinem Bildungsgutschein hast du Anspruch auf bis zu drei Kurse! Nutze also deine Chance, gegenüber einem einzelnen Kurs wirst du mit Bestehen deiner individuellen Kurskombination zum Experten in deinem Fachgebiet.

Fördermöglichkeiten

  • Die Agentur für Arbeit, der Bund und die Länder fördern unterschiedliche Weiterbildungsmaßnahmen bei agil.bz. Dabei können die Kosten meist bis zu 100% übernommen werden. 
  • agil.bz bietet dir zertifizierte Kurse an, die von der Agentur für Arbeit mit einem Bildungsgutschein gefördert werden. 
  • Diese Kurse sind für dich, wenn du die Kriterien erfüllst, zu 100% kostenfrei. 

Wer wird wie, mit was gefördert?

  • Ausbildung, Fortbildung, Weiterbildung für Arbeitslose und Arbeitssuchende mit Hilfe eines Bildungsgutscheins. 
  • Berufstätige, Erwerbstätige und Arbeitssuchende mit Weiterbildungsmaßnahmen durch eine Bildungsprämie. 
  • Das Qualifizierungschancengesetz unterstützt Berufstätige bei einer berufsbegleitenden Weiterbildungsmaßnahme. 

Der Bildungsgutschein

Um deinen Bildungsgutschein zu erhalten, musst du vorab mit deiner Agentur für Arbeit oder deinem Jobcenter ein Beratungsgespräch führen. 

Kriterien für einen Bildungsgutschein

Ein Bildungsgutschein kann ausgestellt werden: 

  • wenn deine Arbeitslosigkeit durch die Weiterbildung beendet werden kann.
  • wenn deine drohende und bevorstehende Arbeitslosigkeit damit abgewendet werden kann. 
  • wenn damit dein Berufsabschluss nachgeholt werden kann. 

Förderung von Beschäftigten

  • Die Bundesagentur für Arbeit leistet auch einen Beitrag zur Weiterbildung von Beschäftigten. 
  • agil.bz ist dafür zugelassen und zertifiziert. Diese Weiterbildungsmaßnahmen können im Rahmen deines bestehenden Arbeitsverhältnisses absolviert werden, wenn sie auf dem Arbeitsmarkt nachgefragte Kenntnisse vermitteln oder zu deinem Berufsabschluss führen. 
  • Auch in diesem Fall musst du vorab mit der Agentur für Arbeit ein Beratungsgespräch suchen. 

Der Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein:

Mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein können die Kosten für dein Coaching oder eine andere Qualifizierung bei agil.bz übernommen werden. 

Die Bildungsprämie

Wer eine Weiterbildung besucht, die zu einem Berufsabschluss in einem Ausbildungsberuf führt, kann unter Umständen eine Weiterbildungsprämie erhalten. 

Das Qualifizierungschancengesetz und seit März 2020 das „Arbeit-von-Morgen-Gesetz

  • Gefördert werden in diesem Fall deine Lohnkosten und die Kosten für berufsbegleitende Weiterbildungsmaßnahmen. 
  • Je nach deinem Alter und Betriebsgröße können hier bis zu 100% der Kosten für die Weiterbildung übernommen werden. 
  • Gemeinsam mit der Agentur für Arbeit wird deine Förderung festgelegt, diese muss 160 Unterrichtseinheiten umfassen. Wir sind dafür zertifiziert und können diese Art von Weiterbildung anbieten. 
  • Vermittelt werden muss eine zukunftsorientierte Qualifikation. 
  • Ein Bedarf für solch eine Maßnahme liegt vor, wenn die letzte Aus- und Weiterbildung mindestens vier Jahre zurückliegt. 

Allgemein:

  • Förderungen müssen von dir über die Agentur für Arbeit vor Ort und vor Beginn der Maßnahme beantragt werden. 
  • Je nach Förderung kannst du unter Umständen auch die Kosten für die Kinderbetreuung, Fahrtkosten, Kosten für Verpflegung und Unterbringung beantragen. 
  • Gerne beraten wir dich unverbindlich, wenn du zu deinen Fördermöglichkeiten und Kursen Fragen hast.