Scrum Essentials

4.396,80 inkl. MwSt.

Scrum Master und Product Owner

Zertifizierter Lehrgang

Maßnahmennr.:
365/0357/2020
Start: 08.11.2021
Kursdauer: 8 Wochen
Teilnehmerzahl: 5-20, in der Regel 15
Zertifikat: – Professional Scrum Master 1 (PSM 1, scrum.org)
– Professional Scrum Prodcut Owner 1 (PSPO 1, scrum.org)
– agil.bz Zertifikat

Angebot erhalten

Beratungsgespräch buchen

Beschreibung

Scrum Essentials

Die Kurskombination „Scrum Essentials“ verbindet die scrum.org-zertifizierten Ausbildungen zum Professional Scrum Master™ und Professional Scrum Product Owner™.

Die Kurse vertiefen und werweitern Dir den Einstieg in die agile Welt von Scrum. Du erlernst alle Aspekte des Scrum Rahmenwerks und deren Bedeutung sowie deren vielfältige Potentiale. Wir vermitteln Dir Perspektiven von Scrum Master und Product Owner.

Du bist daher perfekt auf Deinen Job vorbereitet und weißt, Deine Stärken noch besser zu nutzen. In praxisbezogenen Gruppenarbeiten lernst Du alle wichtigen Werkzeuge kennen und professionell umzusetzen, die Du als erfolgreicher Scrum Master oder Product Owner benötigst. Intensive Übungen bereiten Dich optimal auf beide Prüfungen vor.

Im PSM-Kurs erhältst Du vertieftes Wissen in das Scrum Framework. Insbesondere wird hier die Rolle des Scrum Masters vermittelt. Du lernst sehr praxisnah, wie Du in der Tätigkeit als Scrum Master bestmöglich agierst.  Es erfolgt ein vertiefter Einstieg in das Mindset von Scrum. In dieser Weiterbildung werden außerdem Techniken zur Mediation, Kommunikation, Interaktion mit anderen Rollen des Scrum Frameworks und systemischer Beratung gelehrt.

Der PSPO-Kurs ist darauf ausgerichtet, Dich zu einem hohen Reifegrad des Product Owner auszubilden. Es wird praxisbezogen vermittelt, wie Du als Product Owner innerhalb Deiner Tätigkeit und Rolle bestmöglich agierst und das Product Backlog erstellst, koordinierst und pflegst. Dir wird ermöglicht, diverse und aktuelle Managementtechniken des Product Owner zu erlernen und innerhalb des Kurses in die Praxis umzusetzen.

Beide Kurse schließen mit einer einstündigen englischsprachigen Prüfung und Zertifizierung bei scrum.org, einer Bildungsträger-Zertifizierung, sowie mit einer Projektarbeit ab.

Kursbeginn: 08.11.2021
Kursende: 03.12.2021
Kursdauer: 8 Wochen
Teilnehmer: 4-20, in der Regel 15
Zertifikat: – Professional Scrum Master 1 (PSM 1, scrum.org)
– Professional Scrum Prodcut Owner 1 (PSPO 1, scrum.org)
– agil.bz Zertifikat

Finanzielle Unterstützung

Die Kurskombination im Wert von 4.396,80 € kann bis zu 100% von deiner Agentur für Arbeit per Bildungsgutschein übernommen werden.
[Infos zur Förderung]

Kurskombinationen sind bis zu drei sich ergänzende Kurse. Du kannst also deine individuelle Kurskombination aus drei inhaltlich aufeinander aufbauenden Kursen erstellen. Damit wirst du zum Experten in deinem Fachgebiet und deshalb sehr attraktiv für deinen künftigen Arbeitgeber. Dein/e Berater*in deiner Agentur wird dich dabei unterstützen, den Bildungsgutschein entsprechend vorzubereiten. Melde dich bei uns, wenn du Fragen zu den Kurskombinationen hast.


Kursart

8-wöchiger Vollzeitkurs, der Montags bis Freitags außer an Feiertagen zwischen 8:30 und 15:30 statt findet.


Weitere Starttermine

Kurspakete starten in der Regel 3-monatsweise und Einzelkurse jeden Monat. Du hast flexible Einstiegstermine. Ruf uns an und wir besprechen es mit dir am Telefon, wann der nächste Starttermin für dich möglich ist.


Weitere Kursempfehlungen


Kursinhalte

Scrum Master

Scrumgrundlagen

  • Definition von Scrum
  • Scrum Framework
  • Das agile Mindset von Scrum
  • Wie unterscheidet sich Scrum von anderen Methoden
  • Stärken und Schwächen von Scrum
  • Der Scrum Guide
  • Die Werte von Scrum
  • Die Rollen von Scrum: Der Scrum Master, das Dev Team, der Product Owner
  • Scrum Events
  • Das Daily, Planning, Review und Retrospektive
  • Die Scrum Artefakte
  • das Product Backlog, Sprint Backlog und Inkrement
  • Definition of Done
  • Sprint Goal

Die Rolle des Scrum Masters

  • Erwartungen des Arbeitsmarkts an den Scrum Master
  • Rollendefinition
  • Scrum Master Reifegrad
  • Verantwortlichkeiten zwischen agiler Produktentwicklung und klassischem Projektmanagement
  • Profilanalyse

Das agile Projekt

  • Stakeholder und Stakeholder Management
  • Der Nexus Guide
  • Scaled Scrum
  • Beispiele aus der Wirtschaft

Das Scrum Team

  • Rahmenbedingungen
  • Selbstorganisierende Teams
  • Verantwortlichkeiten
  • Kommunikation des Teams

Product Owner

Scrumgrundlagen

  • Definition von Scrum
  • Scrum Framework
  • Empirische Prozesssteuerung
  • Rollen in Scrum
  • Scrum Events
  • Definition of Done
  • Sprint Goal
  • Increment
  • Sprint Backlog

Die Rolle des Product Owners

  • Erwartungen des Arbeitsmarkts an den Product Owner
  • Rollendefinition
  • Product Owner Reifegrad
  • Verantwortlichkeiten zwischen agiler Produktentwicklung und klassischem Projektmanagement
  • Profilanalyse

Projektbeginn

  • Bootstrapping
  • Von Orientierung über Teamaufbau zu Sprint Start
  • Context Canvas
  • Stakeholder Management
  • Produktvision
  • Geschäftsidee und Produktstrategie
  • Methoden zur Produktstrategie: Persona, Customer Journey Map
  • Methoden zur Produktstrategie (Teil 2): Product Vision Board, Business Model Canvas, Value Proposition Canvas

Produktentwicklung

  • Product Backlog Management
  • Value Creation
  • EBM

Zielgruppe

Die Hauptzielgruppe dieser Kurskombination sind die folgenden Personengruppen in agilen Unternehmen:

  • Scrum Master
  • Product Owner
  • Scrum Developer
  • Projektmanager*innen
  • Innovationsmanager*innen
  • Business Developer
  • Produktmanager
  • Business Analysten
  • Führungskräfte
  • Agile Leaders und Coaches
  • Studierende in den Fächern Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Qualifikationen

Voraussetzungen

Gute Englisch-Kentnisse sind für dieses Kurspaket von Vorteil, weil Deine Abschlussprüfung als Multiple Choice-Test in Englischer Sprache durchgeführt wird.


Unterricht bei agil.bz

An unseren Kursen kannst Du bequem von zuhause aus teilnehmen. Weitere Informationen zu der benötigten Ausstattung findest Du hier.


Kontakt

E-Mail: info@agil.bz
Telefon: +49 (0) 221 / 968 81 288
Telefax: +49 (0) 211 / 986 55 250

Du möchtest Kontakt mit uns aufnehmen? Fülle das Formular aus, wir freuen uns von Dir zu hören! Oder vereinbare ganz einfach ein Beratungsgespräch mit einem unserer Experten. Auch in unserem FAQ haben wir für dich bereits die häufigsten Fragen ausgearbeitet.